Colle Monteverde Falerio Pecorino D.O.C. 0,75L

RM004-750

Neuer Artikel

Region: Marken Rebsorte: 100% Pecorino

(Mehr Infos)

zzgl. Versandkosten

Gewicht: 1.370 Kg

11,90 €inkl. MwSt.

[15,87 €/Liter]

Das Produktionsgebiet dieses Weines liegt im hügeligen Gebiet, welches sich von Macerata bis in die Abruzzen erstreckt. Pecorino ist eine alte Rebsorte, die in den 70er Jahren beinahe verschwunden ist und welche einige lokale Winzer wieder haben aufleben lassen. Aus dieser Traube lassen sich gut strukturierte Weine herstellen. Die Ernte erfolgt von Hand und in Behältern mit einem maximalen Inhalt von 20kg. Die Fermentation erfolgt im Edelstahlfass bei einer Temperatur von 18-20°C. Die Gärung mit der Hefe endet Ende März. Das Altern in der Flasche dauert 45 bis 60 Tage. Die Etikette wurde von Sandro Trotti gestaltet, einem berühmten Maler aus den Marken. Seine Arbeit wird nicht nur in dieser Region, sondern in der ganzen Welt geschätzt. Das Unternehmen hatte schon immer ein Flair für das lokale künstlerische Erbe sowie die Kunst im Allgemeinen.

Rebsorte100% Pecorino
Lage des WeinbergsÖstlich
BodenMittlere Textur
PflanzungFläche von 2,50 x 0,80 m
Traubenproduktion6000 Kg pro Hektare
WeinverarbeitungSorgfältige Auswahl der Trauben, temperaturkontrollierte Gärung im Edelstahlfass (18-20°C)
ReifungIm Edelstahlfass mit Zugabe von Hefe bis März
AlterungIn der Flasche, maximal 60 Tage
Alkoholgehalt13,5 %
GrößeStandard (750 ml)
MengeRabattSie sparen
12 5% Bis zu 7,14 €
24 10% Bis zu 28,56 €

Keine Kundenbewertung für den Moment.

Eigene Bewertung verfassen

Colle Monteverde Falerio Pecorino D.O.C. 0,75L

Colle Monteverde Falerio Pecorino D.O.C. 0,75L

Region: Marken

Rebsorte: 100% Pecorino

Unserer Geschichte hat ihren Ursprung im Wirken von Graziano Santucci, der das Unternehmen im Jahr 1976 gründete. Mit viel Leidenschaft widmete er seinen Reben die erforderliche Liebe und Aufmerksamkeit.
Mit den vorhandenen Gegebenheiten und der Liebe zum Land gründete Graziano ein kleines Unternehmen, welches er mit Tradition und Wissen führte. Die Marke Rio Maggio war geboren. Die Leidenschaft und das Wissen gab er an einen seiner Söhne, Simone, weiter.

Als sein Vater starb, übernahm Simone Santucci zusammen mit seiner Frau Tiziana das Familienunternehmen. Ihr Ziel war es, das Potential des Landes auszuschöpfen und sich ständig zu verbessern, sowie ihren Wein, mit seinem Ursprung in diesem kleinen Gebiet, in der ganzen Welt bekannt zu machen.

Simone und Tiziana gehören zu den ersten in diesem Gebiet, welche sich auf den Anbau von Reben spezialisiert haben.
Die Weinberge werden nach den Richtlinien des Qualitätssiegels DOC angebaut und erstrecken sich insbesondere zwischen Ascoli Piceno und Macerata. Hauptsächlich handelt es sich um die Produkte "Rosso Piceno" und "Falerio dei Colli Ascolani".

rio-maggio.jpg

In den gut Dreißig Jahren hat sich das Unternehmen stetig weiterentwickelt und präsentiert sich heute als eines der führenden Unternehmen in der Region der Marken.

So arbeiten Simone und Tiziana seit 1997 ohne zu zögern instinktiv und mit Begeisterung an ihrem Traum: Großartige Weine zu produzieren und den Namen ihres kleinen Familienunternehmens in der ganzen Welt bekannt zu machen.

Rio Maggio, ein junges und dynamisches Familienunternehmen, stets darauf bedacht, die Eigenschaften jeder Rebsorte zu respektieren. Die Produktion wird stetig ausgebaut und der Name steht für Wein von guter Qualität.

Ähnliche Produkte